Hochleistungsfett

Welche Vorteile bietet der Einsatz von Hochleistungsfetten?

Die Entwicklung einer Maschine oder Anlage ist auf Grund der hohen Entwicklungskosten oft mit Kompromissen verbunden. Bei der Auslegung und Auswahl eines Wälzlagers sind die Belastungen z. B. nur schwer abschätzbar.

Durch den Einsatz von Hochleistungsfett wird die Gefahr von vorzeitigem Maschinenausfall oder Verschleiß, die solche Kompromisse mit sich bringen, auf ein Minimum reduziert. Zudem sind Standardfette generell oft überfordert und machen kurze Nachschmierintervalle mit hohen Mengen erforderlich, ohne dass sich dabei die Sicherheit erhöht.

Hochleistungsfette dagegen gleichen die meisten Zugeständnisse, auf Grund ihrer verbesserten Eigenschaften, in puncto

  • Stabilität
  • Langzeitschmierung
  • Verschleißschutz
  • Materialverträglichkeit
  • Ölabgabe- und Aufnahmevermögen
  • usw.

aus.


Der Einsatz von Hochleistungsfett ermöglicht es, die Nachschmierintervalle bis hin zur Lebensdauerschmierung zu verringern.

Ganz nebenbei führt die Schmierung mit Hochleistungsfett zu geringeren Ausfallzeiten, einer erhöhten Maschinenlebensdauer und dadurch zu einer deutlichen Kostenreduktion.

Wir helfen Ihnen das richtige Hochleistungsfett zu finden


Der Begriff Hochleistungsfett ist unverbindlich und kann beliebig verwendet werden. Für die richtige Lösung müssen oft viele Betriebsparameter in den Entscheidungsprozess eingebunden werden - keine einfache Angelegenheit.

Wir können Ihnen sagen, welches Hochleistungsfett bei den gegebenen Betriebsbedingungen das richtige ist.  

Sprechen Sie mich an - gerne unterstütze ich Sie dabei persönlich.

sprechen Sie mich an!

Ihr Ansprechpartner für Hochtemperaturfette

Gert Neukirch
09342 91 69 393

Ich rufe Sie gern zurück

Ich rufe Sie gern zurück