Lass dich schlau machen!

 

Für die Instandhaltung

Wie wichtig ist die Viskositätsstufe wirklich? Nach welchen Parametern finde ich das optimale Schmierfett? Wie lege ich Nachschmierintervalle- und Mengen fest? Was muss man bei der Nachschmierung beachten? Welche Eigenschaften beeinflussen die Lebensdauer? Was muss man wissen um das Schmierstofflager zu verkleinern? Was kann man machen um widerkehrende Schäden zu verringern und vorzubeugen? Wie kann ich mir die Arbeit vereinfachen? Was bringen die verschiedene Schmierstofftypen? Unsere Schulungen haben hohen Praxisbezug. Sie werden aus der Sicht des Instandhalters oder Konstrukteurs entwickelt. Denn Schmierung fängt bein Maschinenelement an.


Für den Innendienst

Wie lese ich Datenblätter? Was ist Viskosität? Konsistenz? Wo ist der Unterschied zwischen einem Hydrauliköl und einem Getriebeöl? Wo wird das alle eingesetzt. Was darf ich sagen? Wozu äußere ich mich besser nicht? Wie sieht die Welt der Anwender aus? Womit und wie kan ich dem Kunden vermitteln bei mir "RICHTIG" zu sein? Das und viel mehr können Sie in unseren Trainings "Schmierstoffe, wie komme ichfachlich und menschlich am Telefon an" vermittelt bekommen.

 

Für den Aussendient

Wie wichtig ist die Viskositätsstufe? Wie finde ich das richtige Schmierfett? Was muss man bei der Nachschmierung beachten? Welche Eigenschaften beeinflussen die Lebensdauer? Was muss man wissen um das Schmierstofflager zu verkleinern? Was kann man machen um Schäden zu verringern und vorzubeugen? Nach welchen Parametern finde ich das optimale Schmierfett? Unsere Schulungen haben hohen Praxisbezug. Sie werden aus der Sicht des Instandhalters oder Konstrukteurs entwickelt. Denn Schmierung fängt bein Maschinenelement an.


Für den kaufmännischen Bereich vermitteln wir Know How mit dem im Kundenkontakt Entscheidungen und Antworten erleichtert werden, ohne das ein fundiertes technisches Wissen erforderlich ist.